Wichtelgeschichte Teil 1 ~

01. 12. 2013

Zum ersten Advent der erste Teil meiner Wichtelgeschichte für Judy

1_advent

 

Wandlung

Teil 1: Der Junge und der Regen

Meine Geschichte beginnt im Regen. Auf Nona, wo ich geboren wurde, regnet es knapp 200 Tage im Jahr und die restliche Zeit ist es auch eher trübe. Die Wissenschaftler sagen das liegt daran, dass wir im Schatten der anderen beiden Schwesternplaneten kreisen. Aber bis jetzt war mir nicht klar, dass es hier oben auch so viel regnen kann.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich den Regen mitgebracht habe, schließlich gehöre ich nicht hierhin, bin ein Fremder, ein Eindringling, der sich widerrechtlich Zutritt zum Paradies verschafft hat. Und ich bin ein Mörder. Sehr viele Menschen mussten meinetwegen sterben. An Regentagen wie heute spüre ich die Schuld deutlicher als an den warmen Sonnentagen, die eigentlich typisch für hier oben sind. Dann überlege ich, ob sie wohl meinen Namen in die Geschichtsbücher schreiben werden oder ob sie ihn einfach ausradieren, damit sich keiner mehr an meine Taten erinnert.

Darum möchte ich, dass wenigstens ihr ihn kennt, prägt ihn euch gut ein: Ich heiße Yupiter. Ihr könnt mich auch Yu nennen. Meine Freunde würden mich so nennen, wenn ich welche hätte. Aber ich hatte nie welche, was nicht daran liegt, dass ich ein so schlechter Kerl bin, denkt das bitte nicht. Ich war nicht immer ein Mörder. Die Einsamkeit kommt einfach mit meiner Arbeit, für die ich ausgewählt wurde. Ich bin nämlich ein Puppenmacher. Das bedeutet, ich fertige Spielfiguren an für ein Spiel, das es offiziell gar nicht gibt. Klingt eigenartig, oder? Um das zu verstehen, muss ich euch erst erzählen, wie wir zu dem wurden, was wir heute sind. Und wenn ich damit fertig bin, könnt ihr selbst entscheiden, wie ihr mich sehen wollt. Verbrecher oder Held? Nun, das ist wie immer wohl eine Frage des Blickwinkels …

5 Responses to “Wichtelgeschichte Teil 1 ~”

  1. Judy 1. Dezember 2013 at 08:20 #

    Oh, das gefällt mir ja schon! Und nun muss ich eine Woche warten Q_Q
    Sehr schön geschrieben *______* Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen!!!^^

    PS: Coole Idee mit dem Foto!!!!^^

  2. Jenny 1. Dezember 2013 at 08:56 #

    Das freut mich :)
    Und danke, darum musste das Adventsgesteck gestern schon stehen 😀

    • Judy 1. Dezember 2013 at 09:15 #

      Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh 😀 Nur für mich :3

  3. Aylin 1. Dezember 2013 at 17:34 #

    Super, super, einfach nur super ♥. Ich bin soooo gespannt auf nächsten Sonntag.

Leave a Reply