Alles neu macht der Mai!

17. 05. 2012

 
Ich hatte keine Lust mehr auf das dunkle Layout meines Blogs, vor allem weil man die Schrift schlecht darauf lesen konnte. Also habe ich im Zuge des allgemeinen Frühjahrsputzes auch meinen Blog durchgefegt.
 

Es kann sein, dass ich im Laufe des Jahres noch etwas am Aussehen des Blogs feile. Aber ich habe mir auch ein paar Dinge einfallen lassen, damit der Blog mal langsam Fahrt aufnimmt 😉
Zunächst werde ich hin und wieder (Buch-)Rezensionen posten. Die erste habt ihr ja schon hinter euch. Das möchte ich in Zukunft öfter machen. Ich schreibe ja schon eine Weile ehrenamtlich Rezis und Beiträge für das Magazin animePRO, das sich mit japanischer Pop-Kultur befasst (Comics, Filme, Bücher, Games, Kultur etc.). Während ich also dort meine japanophile Ader auslebe (ich mag das Wort XD), wird es hier Rezensionen zu allen anderen Büchern hageln, die ich in die Finger kriege.

Außerdem bekommt der Blog bald Zuwachs, denn ich werde mir ein waschechtes Blog-Gespenst zulegen: die kleine Leonore. Momentan wird noch an einem Bild von ihr gebastelt. Wenn es fertig ist, kann sie hier einziehen. Ab und zu wird es auch Kurzgeschichten geben (ich plane eine witzige Diary-Reihe) und Bentos, wenn ich mal dazu komme XD

So und zum Abschluss noch ein kleines Bild. Ich hatte diese Woche Geburtstag und meine Großcousine hat mir einen super niedlichen Kuchen gebacken (die kleine Kuchenform war das eigentliche Geschenk, der Kuchen war nur Bonus XD) Bevor ich mich draufgestürzt habe, habe ich ihn noch fix fotografiert.

Vielen Dank auch an meine Freundin Judy, die mir das Bild so schön bearbeitet hat <3
 
 
 
 

 

 
 
 

No comments yet

Leave a Reply